Bucketlist der bescheuerten Dinge

Dieses mal eine etwas ungewöhnliche Liste.

 

Ich denke spätestens seit dem Film „Das Beste kommt zum Schluss“ weiß jeder was eine Bucketlist (vom englischen Ausdruck „kicking the bucket“ oder wie sie im deutschen auch schon mal genannten wird „Löfelliste“ (vom Sprichwort „Den Löffel abgeben“) für alle anderen hier eine kurze Erklärung.

Eine Liste von Dingen die man tuen möchte bevor man stirbt.

An sich ziemlich selbst erklärend. Hier nun eine Liste mit (etwas) bescheuerten Dingen die man meiner Meinung nach getan haben sollte.

 

  • Nackt in einen See springen
  • seinen Namen in den Schnee pinkeln
  • Bei Burgerking einen BigMac bestellen
  • Bei Mc Donalds ein Wopper Menue bestellen
  • Mit Trenchcoat und Sonnenbrille auf Spielplatz abhängen und auf die Frage welches das eigene Kind sei antworten „Ich habe mir noch keines ausgesucht“
  • den Vorangegangenen Punkt überleben
  • Singend um ein Lagerfeuer Tanzen/springen (optional das ganze betrunken und/oder nackt)
  • Ein Lagerfeuer aus pinkeln
  • Wenn die Polizei fragt ob man mit einem Drogentest einverstanden sei antworten „Gerne was haste anzubieten?“
  • sich verlieben
  • heiraten
  • Einen großen Eimer Eis ein einem Rutsch essen
  • Dem Kölner Dreigestirn „Kölle helau“ entgegen brüllen
  • Dem Düsseldorfer Dreigestirn „Düsseldorf alaf“ entgegen brüllen

Preisfrage was davon habe ich von meiner Liste schon gestrichen?

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Listen veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Kommentare zu “Bucketlist der bescheuerten Dinge

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.