Mein Kino Jahr 2018

Okay der erste Monat des Jahres ist zwar schon rum aber im Januar hab ich eh nur „Kimi no na wa“ oder wie er international heißt „Your Name“ gesehen und er hätte mit Leichtigkeit Platz 1 eingenommen, auch werde ich das Akibapassfilmfest außen vorlassen, immerhin ist das schon kommenden Samstag (3.02) und so kann ich da einen eigenen Beitrag drauß machen XD

6) Alita – Battle Angel

Start Termin: 19.07

Alita ist eine Androidin die vom Cyber-Doktor Ido auf dem Schrottplatz gefunden und wieder zusamengesetzt wurde. Als sie aufwacht hat sie keine Ahnung wer oder wo sie ist. Alita versucht sich in ihr neues Leben einzufügen, versucht Ido ihre Vergangenheit von ihr abzuschirmen. Als tödliche Mächte sie bedrohen stellt Alita fest das sie enorme Kampffähigkeiten besitzt die sie nun nutzen will um sich mit der dunklen, korrupten und ungerechten Welt anzulegen.

Hollywood Adaptionen von Anime und Manga kommen ja in der Regel nicht soooo gut an und auch hier ist meine Filterbubble geteilter Meinung. Von das kann was werden bis zu kill it with Fire. Da ich den Manga nicht kenne kann ich da ganz unvoreingenommen ran gehen wobei ich von dem was ich über die Story gehört habe lässt diese sich ohne größere Probleme in den Westen portieren. Was ich ehr befürchte das sie sich ähnlich wie bei GitS auf den „Wer bin ich?“ Aspekt der Story stürzen.

5) X-Men – Dark Phoenix

Start Termin: 01.11

gut 10 Jahre nach dem die X-Man Apocalypse besigt haben, erwacht in Jean Grey bei einer Mission im Weltraum die sogenante Phoenix Force, nach dem sie eine Sonneneruption Absorbiert hat. Diese verleiht ihr neue, ernorme Kräfte die sie aber nur schwer kontrollieren kann. Schließlich taucht eine Außerirdische Gestaltwandlerin auf die Jagd auf Jean macht.

Ich kenne mich im X-Man Kosmos nicht all zu gut aus. Über die Phoenix Force weiß ich allerdings 1,5 Dinge. 0,5tens die erste Realfilmsiche Umsetzung in der ursprünglichen Triologie kam bei Fans der Comicbücher nicht all zu gut an und es wrd befürchtet das es diesmal weder so sein wird. 1. wann immer diese Kraft in den Comics auf den Plan tritt haben diejenigen die auf der falschen Seite Stehen ganz schön die Scheiße am Hacken

4) Solo – A Star Wars Story

Start Termin: 24.05

Ein Film über den jungen Han Solo. Joa Rouge One hat mir damals ja sehr gut gefallen vielleicht gelingt Lucas Film das mit dieser Story ja auch wieder, ich hoffe jedoch das wir nicht den Kessel Run sehen werden aber ich wage zu befürchten das er vorkommen wird.

3) Avengers – Infinity War Teil 1

Start Termin: 26.04

Da all seine Handlanger bislang versagt haben, beschließt der Titan Thanos nun selbst einzugreifen um alle Infinity Steine zu bekommen welche ihm nahezu Grenzenlose Macht verleihen würden. Ihm gegenüber stehen die Avangers und die Guardians of the Galaxy die ja eigene Rechnungen mit Thanos zu begleichen haben.

In wie weit die zu grundeligende Story aus den Comics hier umgesetzt wird bleibt ab zu warten, denn immerhin sind die Kosmischenentitäten wie Tod die, ja im Marvel Universum ist der Tod eine Frau, ein wichtige Rolle spielt da Thanos versucht ihr zu imponieren in dem er mit Hilfe der Infinity Steine das halbe Universum tötet.

2) Deadpool 2

Start Termin: 17.05

Teil zwei von Deadpool und mehr muss ich nicht wissen.

… bevor wir zu Platz 1 kommen möchte ich noch 3 Filme erwähnen die zwar interesant scheinen ich aber wohl nicht im Kino sehen werde.

Die Unglaublichen 2

Lang, Lang hat es gedauert aber endlich ist er da.

Mulan

Eine Realfilm Umsetzung von Disney zu ihrem gleichnamigen Animatonsfilm. Was ich beachtlich Finde: Mulan wird tatsächlich von einer chinesischen Schauspielerin gespielt, wenn das beim rest des Main-Casts genau so ist, kann man dem Film immerhin kein Whitewashing vorwerfen.

Ocean’s 8

Hier spielt die Schwester von Danny Ocean die Hauptrolle, grad aus dem Gefängniss entlassen stellt sie ein Team aus Meisterdibinin zusammen um eine wertvolle Halskette zu stehlen und um sich an einem Galeriebesitzer zu rächen. Ganz ehrlich ich hoffe das des mehr ist als eine schlechte Ocean’s 11 Kopie mit Frauen, denn sonst ist es nichts weiter als ein schlechter Versuch Hollywoods zu zeigen das sie für Gleichberechtigung sind

1) Phantastische Tierwesen – Grindelwalds Verbrechen

Start Termin: 15.11

Teil 2 der Phantastischen Tierwesen Quintologie (ist das überhaupt ein richtiges Wort) Gllert Grindelwald ist wie angekündigt entkommen und scharrt erneut Anhänger um sich. Der einzige der ihn aufhalten könne ist Albus Dumbledor, der jedoch benötigt hier für die Hilfe von Newt Scamander.

Mit der Richtung die, die Filme einschlagen finde ich den Titel „Phantastische Tierwesen“ nicht mehr passend. Auch finde ich es merkwürdig, das Albus Dumbledor Newts Hilfe braucht um Grindelwald dingfest zumachen.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Listen abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.