Meine Top 6 Vampire der Popkultur

Vampire. Blutsauger. Düstere Kreaturen der Nacht… Okay Zugegeben seit Twighlight hat die Reputation dieser Gesellen mehr als gelitten. Wo heute Halloween ist, dacht ich mir Stell ich ml eine Liste mit meinen lieblings Vampiren in der Popkultur (zugegeben die meisten sind aus Anime und Manga)

Platz 6

Dracula

Wohl der Vampir schlechthin. Der von Bram Stoker erfundene Vampir Fürst basiert auf Vlad III. Drăculea einem Fürsten der Walachei aus dem 15 Jahrhundert. Diese Romanfigur inspirierte nicht nur eine ganze Reihe von weiteren Vampirromanen, sondern wurde immer auch neu interpretiert, mal mehr mal weniger gelungen… ich sag nur „Hotel Transsilvanien“

 

Platz 5

Alucard (Hellsing)

Dieser übermächtige Vampir ist der Protagonist Hellsing. In diesem Jagt und tötet er, teilweise mit gewaltiger Freude, für die Hellsing Organisation seine Artgenossen. Alucard verdankt seine Überlegenheit einer Mischung aus Experimenten mit schwarzer Magie, und seiner Abstammung, ich weiß Grad nicht ob er selber Dracula ist oder nur von diesem Abstammt (ja ich bin zu faul um zu googeln) der Grund weshalb Alucard nicht Amok läuft und die Menschheit Ausrottet liegt daran, dass er magisch an das Oberhaupt der Hellding Familie Integra Fairbrook Wingates Hellsing gebunden ist. Eben diese Magie versiegelt auch einen Großteil seiner Kräfte, welche bei Bedarf von Integra freigesetzt werden können.

 

Platz 4

Mina Tepes (Dance in the Vampire Bund)

Mina ist Königin der Vampire und Anführerin des Vampire Bunds einer künstlichen Bucht in der Insel in der Bucht von Tokio. Dies hat sie dadurch erreicht, in dem sie die Staatsschulden Japans beglichen hat.

 

Platz 3

Kiss-Shot-Arceleon-Orion-Heart- under-Blade (Kizumonogatari) 

Heart under Blade ist eine bildhübsche Frau mit Haaren so blond das sie schon fast weiß wirken und eiskalten blauen Augen.

Zugeben im Grunde ist das einzige was mich an ihr fasziniert ist ihre Schönheit und ihr elegantes Auftreten.

 

Platz 2

Flandre Scarlet (Touhou Games)

Dieses 1508 geborene Vampir Mädchen, verbrachte den größten Teil ihres Lebens innerhalb der Mauern des Scarlet Devil Mansion verbracht. Genau genommen wurde sie von ihrer älteren Schwester Remilia im Keller eingesperrt. Somit hatte Flan bis zum Eintreffen des Spielers in der Extra Stage in Embodiment of Scarlet Devil keinen Kontakt zu Menschen… ungekochten. Auf Grund ihrer Emotionalen Instabilität gilt sie als ein wenig verrückt. Ich liebe diesen Charakter aus irgendeinem mir nicht ganz ersichtlichen Grund. Dennoch habe ich sie zu meiner Waifu ernannt.

Honoreble Mentions   

Arthur Winkings (Scheibenwelt Romane)

Dieser ehemalige Händer für Obst und Gemüse ist ein Vampir wider Willen. Eigentlich wollte er nur das Schloss begutachten das er von einem entfernten Verwandten erbte, dabei wurde er von einem Vampir angefallen. Zu allem Überfluss besteht seine Frau Doreen (selber kein Vampir) dass sie nun den Titel Notfaroutoe führen und das Haus zu einer Gruft umbauen.

Arthur kommt zwar nur in dem Buch Alles Sense vor aber der schüchterne und ein wenig tolpatchige Mann hat sich einen Platz in der Riege meiner Lieblings Vampire ergattert

 

Rüdiger und Anna von Schlotterstein

Die beiden Vampir Geschwister gehören zu den Hauptfiguren aus der Romanreihe. Zugegeben das ich die beiden TV Serien von 1985 und 1993 und die auch nur zum teil, sowie ein oder zwei Hörspiel Kassetten kenne. Aber die beiden sind mir vielleicht auch nur durch die Brille der Nostalgie in guter erinnerung geblieben vorallem Anna. Wobei das auch an der in den 0er Jahren beginnenden Pubertät liegen könnte. Vileicht sehe ich mir ja mal die Serien erneut an oder lese die 21(!) Bücher, denn später ist da noch einige passiert z.B. wurde Anna als neue Obervampirin auserkoren.

 

Platz 1

Miyu (Vampire Miyu)

Wenn meine Waifu es nur auf Platz 2 schafft wer kann dann auf Platz 1 sein?

Ganz einfach die „junge“ Dame die meine Liebe zum Medium Manga erst so richtig geweckt hat. Miyu ist ein Mädchen aus dem Clan der Vampire deren Schicksal es ist die Shinma, Götter-Dämonen, welche aus „Der Finsternis“ (die Heimat Dimension der Shinma) entkommen sind zurück zu schicken.

Unterstüzt wird sie dabei von ihrem Diener Larva, einem Shinma aus dem Westen der ursprünglich nach Japan kam um Miyu zu töten.

 

 

 

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Listen abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s