Asterix in Italien

Jeder kennt den kleinen Gallier Asterix und seinen… „nicht“ dicken Freund Obelix. Hier ganz kurz meine Meinung dazu.

ACHTUNG SPOILER

Plot Zusammenfassung

Weil der für den Straßenausbau des römischen Reiches zuständige Senator Lactus Bifidus, das für den Straßenbau vorgesehene Geld verschleudert hat sind die Straßen in einem katastrophalen Zustand. Um alle vom Gegenteil zu überzeugen schlägt Bifidus ein rennen durch Italien vor an dem alle Teilnehmen dürfen. Cäsar schärft ihm ein das natürlich ein Römer Gewinnen müsse. Natürlich lassen Asterix und Obelix es sich nicht nehmen auch an diesem Rennen Teilzunehmen. Doch der römische Favorit Caligarius liegt nach jeder Etappe Komfortabel in Führung. Was auch mit einer Reihe merkwürdiger Unfälle zu tun hat die den Anderen Fahren geschehen.

Mel’s Meinung

Die Geschichte ist sehr amüsant und bekommt durch die immer wieder aufkommenden Diskussion um Betrug im Sport eine immer wieder aktuelle Note. Besonders gefällt mir das Obelix hier nicht wie sonst nur der dumme dicke ist der hinter Asterix her läuft während der Titelheld den Tag rettet. Nein hier ist es Obelix der die Helden in den Plot stürzt, denn eine Wahrsagerin hat ihm auf dem Markt erzählt das er Karriere als Wagenlenken machen würde. Weshalb er sich einen Wagen kauft.

Ein Highlight sind mal wieder die Namen der Figuren, Beispielhaft möchte ich nur den Senator Quartalsabschluss und den Briten Madmax nennen. Zeichnerisch nähert sich dieser Band schon sehr an die Zeichnung von  Albert Uderzo an.

Mir persönlich gefällt dieser Band um besser als der Vorangegangene Band „Der Papyrus des Cäsar“ in dem viel irgendwie gezwungen wirkte

4/5 Hinkelsteinen

 

 

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s