Rückblick auf die Anime der KW 41-2017

Hier nun die Anime der KW 41 die ich mir angesehen habe

Ach ja und natürlich

ACHTUNG SPOILER


Black Clover Folge 2

Wir kommen hier ein Einblick in die Vergangenheit von Yuno und Asta. Beide haben als Kinder den Entschluss gefasst König der Magier zuwerden und sich gegenseitig zu Rivalen ernannt. Dies ist auch der Grund weshalb Yuno so distanziert ist gegen über Asta, denn zu seinem Rivalen ist man ja nicht freundlich. Der Kampf gegen den abtrünnigen Ritter ist dann mit einem einzelnen Hieb getan.

Ich finde es ein wenig schade das wir  nicht mehr über das seltsame Grimoire von Asta erfahren als den Satz am Ende der 1. Folge das in einem Grimoire mit einem fünfblätrigen Kleeblatt der Teufel wohne. Die Hintergrund Geschichte zu der Rivalität ist auch sehr Standard.

3,5/5 Kleeblatt Blättern

 

Sengoku Night Blood Folge 2

Nach längerem überlegen

 gedroped

 

Juuni Taisen Folge 2

Diese Folge, folgt mehren Charakteren einmal der Affen Kriegerin, die für den Einsturz des Bodens in Folge 1 verantwortlich ist, und dem Ratten Krieger die sich in der Kanalisation verstecken. Ein weiteres zweier Bündnis entsteht zwischen dem Hunde Krieger und der Hahnen Kriegerin die sich zusammen tun um den Hasen auszuschalten. Die Hanen Krigern ist in der Lage mit Vögeln zu kommunizieren und so nehmen die Zwei die Verfolgung des Hasen auf. diesen verlieren sie jedoch und finden nur noch die „wieder belebte“ Wildschwein Kriegerin vor. Da er eine Falle vermutet plant der Hund die Hähnin mit einer Droge zu verstärken und vor zuschicken. Diese nutzt ihre gesteigerten Kräfte jedoch um den Schädel des Hundes zu zerdrücken. Gegen Ende der Folge treffen noch Pferd und Ochse aufeinander. Pferd der eigentlich eine  PAkt schließen wollte wird nach kurzer Vorstellung direkt vom Ochsen angegriffen.

Es ist ein wenig so wie ich mir gedacht habe. Wir lernen einen Kämpfer näher kennen, in diesem Fall den Hund, der kurz darauf stirbt. Was schade ist denn der Hund hatte zum Beispiel die Fähigkeit eine vielzahl von Giften bzw. Gegengiften in seine Körper zu produzieren und diese via Biss zu übertragen (eigentlich ein Fähigkeit die ich von der Schlange erwartet hätte) Wenn das snze so weiter geht wird es wohl schnell langweilig denn alle dort scheinen ähnlich starke Fähigkeiten zu haben und ich würde diese gerne in voller Aktion sehen. Aber wenn ich ehrlich bin sind solche Aktionen wie vom Hahn logischer in einer solchen Situation, neben bei ich neheme ihr ihr „süßen Mädchen“ Gehabe nicht ab ich wette wir werden bald erfahren das sie eine durch und durch sadistische Mörderin ist die ihre Opfer amliebsten erst häutet und anschließend in dünne Scheiben schneidet…

3,5/5 Eberhauern

 

Love is like a Cocktail Folge 2

Chisato hat einen freien Tag und hat bereits Mittags Alkohol getrunken was sie erst garnicht behagt. Als ihr Mann jedoch vorschlägt, dass sie den Tag gemeinsam faulenzen könnten wirfft sie sich glücklich auf die Couch und fordert ihn auf sich dazu zulegen. Da er so nicht zum Einkaufen kommt mischt er ihr notgedrungen einen Cocktail aus Orangensaft und Schnaps der er normalerweise zum kochen nutzt.

Dies ist zwar erst die 2. Folge aber ich werde das Gefühl nicht los das Chisato entweder nur wenig Alkohol verträgt oder ein massives Alkoholproblem hat.

3/5 Cocktailkirschen (da ich kein großer Fan von Kurzanime bin, setze ich den mal auf on-hold)

 

Imouto sae Ireba Ii. Folge 2

Während Itsuki vor seinem Spiegel eine Szene für seinen Roman nachstellt, und das nackt. Bekommt er Besuch von seinen Miyako und Nayuta, diese macht auch sogleich eine ganze Reihe von Fotos. Da er die beiden Mädels rauswirft gehen diese in ein Caffé wo Nayuta Miyako darüber ausfragt wie Itsuki während ihrer gemeinsamen, wenn auch kurzen Studienzeit war. Zeitgleich führen Istuki und Haruto ein ähnliches Gespräch. So erfahren wir das die Freundschaft zwischen Itsuki und Miyako dadurch begann das diese ihn eines Tages danach fragte was er die ganze Zeit auf seienm Laptop tippen würde und das Itsuki beschloss mit dem studieren aufzuhören weil es bloße Zeitverschwendung sei. In der Zweiten Hälfte essen Itsuki und Haruto, der mit einem Tweet in dem er Witze darüber macht das er und Itsuki da sie sich ja in letzter Zeit häufiger sehen langsam mal ans heiraten denken sollten versucht Punkte bei seinen weiblichen Fans zu sammeln, gemeinsam zu Abend. Während dessen leistet Miyako Nayuta bei schreiben Gesellschaft und dient ihr kurzeitig als Anschauungsmaterial

Die zweite Hälfte der Folge fand ich eher weniger gelungen. Der part mit Miyako und Nayuta war mit zu Fansrvice lastig (ich kann nicht glauben das ich das wirklich geschrieben haben habe) die Information das Nayuta ihre Romane nackt schreibt war zwar amüsant aber keines wegs relevant. Hier war die einzig relevante Info das Nayuta deshalb in Itsuki vernarrt ist weil eine Romane ihr über eine schwere Zeit hinweg geholfen haben. Eine weitere vielleicht wichtige Info war das Miyako traurig darüber ist das sie nicht wie Itsuki oder Nayuta etwas hat wo sie mit vollem Elan hinter steht. Etwas ähnliches gilt für die Szenen mit Itsuki und Haruto. Wenn diese auch den Fanservice Anteil ausliesen so kam hier relativ wenig interesantes bei rum, außer villeicht das Haruto eine kleine Tsundere-Schwester hat.

3/5 Imouto-Pantsus

 

Recovery of an MMO Junkie Folge 2

Morikos Gildenfreunde fragen sich weshab Hashida (do der Name von Morikos online alter-Ego) ständig online sei. Moriko erfindet daraufhin die Lüge das sie ein Student sei, da sie nicht zugeben will, dass sie ein Neet ist. Im RL lernt Moriko Yuuta näher kennen als dieser sie ausversehen umrennt und die aufgrund einer Erkältung angeschlagenen Moriko so ins Krankenhaus befördert. Als Entschädigung möcht er sie später zum Essen einladen.

Diese Folge hat eine Frage in mir aufgeworfen, ausgelöst durch eine Traumsequenz von Moriko in der eine Schaar geichtsloser Menschen in Reih und Glied monoton in ein großes Gebäude maschieren wo sie sich in einen Abgrund stürzen. Meine Frage nun, ist dieser Anime eine Kritik am japanischen Arbeitsmarkt der den Menschen jede Form von Individualität raubt und sie aufgrund von erschöpfung in den Tod treibt? Dafür würde sprechen das Moriko freiwillig das leben als Neet gewählt hat.

4/5 Computermäusen


Konohana Kitan Folge 2

Yuzu hat sich mitlerweile recht gut eingelebt im Konohana Kitan einegelebt. An ihrem freien Tag soll sie zusammen mit Satsuki die nahe gelegene Stadt erkunden. Da Yuzu erfahren hat das Shizuru das Kitan verlassen und Priesterin  werden will, möchte sie den örtlichen Schrein besichtigen. Ein Wunsch der bei Shizuru auf wenig Gegenliebe stößt und die beiden trennen sich. Während dieser Zeit treffen beide ein Mädchen das ihre Schwester sucht.

Ich glaube um diese Folge wirklich zu verstehen muss man sich sehr gut in der japanischen Folklore auskennen. Was ich leider nicht tue zumindest nicht um genau sagen zu können um was für Yokai7Naturgeister es sich bei den beiden Schwestern handelt.

5/5 Yukatas + 1 Kekomimi Fan-Boy Bonuspunkt

 

Kino no Tabi Folge 2

Kino kommt in ein Land in dem alle 3 Monate ein Tunier satt findet in dem der Gewinner die Staatsbürgerschaft erlangt und eine neue Regel ausrufen darf. Die Crux an diesem Tunier ist das nicht nur alle Waffen erlaubt, was bedeutet das der Tod eines Teilnehmers durch aus warscheinlich ist, nein die Teilnahme ist auch verplichtend. Wer nicht teilnimmt, wird versklavt. Nach dem Kino sich an die Spitze gekämpft hat indem sie die meisten ihrer Gegner zur Aufgabe zwang, tötete sie den König. Daraufhin nutzte sie ihr Recht als Sieger und rief als neue Regel aus, das alle Bürger sich bekämpfen sollen und wer am Ende noch stünde der neue König sei.

Ich bin mir nicht ganz sicher was hier Kinos Motivation ist, will sie Rache für Bekannte die unter diesem Sytem litten oder findet sie das System an sich abscheulich, z.B. haben einige Grenzwächter offen zugegeben, dass sie nicht allen Reisenden über die Sache mit dem Turnier aufklären weil es sie amüsiert zu sehen wie die Leute reagieren wenn sie erfahren was ihnen bevorsteht.

4/5 Motorradreifen

 

Dies irae Folge 1

leider nicht gesehen

?/5 Armbinden

 

The ancient Magus Bride Folge 2

Nach ihrem zusammentreffen mit den Feen im Wald,hat  Chise zwei Tage lang geschlafen. Nach dem sie aufgewacht ist, eröffnet Elias ihr das sie sich Gedanken über ihre Flitterwochen machen sollten. Doch vorher reisen sie nach London um einige Dinge einzukaufen. Hier lernen wir Angelica kennen welche einen Laden für Magiebedarf betreibt. Diese stellt fest dass Chise außerordentlich magisch begabt ist. Bei ihrer Heimkehr treffen Chise und Elias den örtlichen Prister an. Dieser hat drei Aufträge für Elias. Unteranderm soll er sich um die vermehrte Aktivität der Drachen in Island kümmern.

5/5 Magischen Folianten

 

Just Because ! Folge 2

leider nicht gesehen

?/5 Line Nachrichten

 

Ōsama Game Folge 2

Die Schüler befinden immer noch auf dem Schulhof und Nobunaki erzählt ihnen welche Ausmaße das Ousama Game beim letzten mal zu beginn hatte. Das hier erst auch niemand glauben wollte das es echt ist. Als dann per SMS der Befehl kam das ein gewisser Shouta jedem etwas befehlen könne und dieser Befehl befolgt werden müsse als käme er vom König befahl dieser seinem Mitschüler Daisuke sich zu erhängen, weil dieser auf Befehle des Königs Sex mit Shoutas Freundin hatte. Später am Abend hat Daisuke sich dann auch tatsächlich erhängen.  Wieder in der Gegenwart reagieren die andern geschockt. Als ein Mitschüler versucht Natsuko zu vergewaltigen da der König befahl das die beiden Sex haben müssen. Ist Natsuko auf einmal wie ausgewechselt, auch zu Nobunaki ist sie nicht mehr freundlich. Als dieser ihr nicht zufriedenstellende Infos geben kann wie man das Spiel überlebt versucht sie ihn bei den anderen in Misskredit zu bringen und versucht sogar eine Mitschülerin davon zu überzeugen von ihrem Königsrecht Gebrauch zumachen und Nobunaki zu töten.

Oh Wunder oh Wunder die liebe, süße Natsuko ist in Wahrheit ein eiskaltes Miststück, den Plottwist habe ich ja überhaupt nicht kommen sehen… okay jetzt mal ehrlich ein solcher Twist ist Quasi schon Genre typisch und ich hoffe das es nicht auf den fast ebenso typischen „Gespaltene-Persönlichkeit-Twist“ hinauslaufen wird. Ebenso typisch das die anderen das nicht so wirklich wahrhaben sie fragen sich scheinbar schon was mit Natsuko los sei stellen ihr verhalten aber nicht wirklich in Frage.

3,5/5 Königskrohnen

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s