Vier Manga die eine Anime Adaption bräuchten

Ihr kennt das, man ließt einen Manga und denkt sich, dass diese Geschichte unbedingt als Anime ungesetzt werden müsse.

Puella Magi Oriko Magica

Diese Geschichte spielt in einer der alternativen Zeitlinien vor der Handlung in Madoka Magica. In dieser bekommen es Kyoko, Mami, und Homura mit einer Reihe von Morden an Magical Girls zu tunen und scheinbar wurden diese von einem anderen Magical Girl verübt. Auf ihrer Suche treffen sie auf das Magical Girl Oriko welche die Gabe der Vorrausicht hat und mit dieser die Zerstörung der Stadt Mitakahara gesehen hat und nun versucht dies mit allen Mitteln zu verhindern.

Ich mag das Puela Magi Universum und würde mich sehr freuen mehr aus diesem zu sehen, sei es wie halt hier Oriko Magica oder Kazumi Magica (eine Reihe die ich nicht extra aufführen wollte) oder natürlich eine Fortführung der Hauptliste

Oriko Magica ist wie auch die anderen Manga des Franchise bei Carlsen Manga erschienen.

 

Home Sweet Home

Seit fünf Jahren herrscht in Japan einen erbitterten Krieg gegen einen Feind den niemand kennt. Die Bewohner der Insel Aoshima führen zwar ein von den Entbehrungen des Krieges geprägtes aber friedliches Leben. Dies ändert sich jedoch für die Schüler der dortigen Mittelschule als eines Tages bekannt gegeben wird, dass von nun an jeden Freitag einer von ihnen für einige Stunden an die Front müsse.

Warum die Schüler nur den Freitagnachmittag an der Front verbringen müssen und dann wieder zurück kehren ist mir nicht ganz klar aber macht die Geschichte interessant.

Home Sweet Home erscheint bei uns zu Lande bei Tokyopop

 

Wir beide!

Mareiko ist ein ehr unscheinbares Mädchen mit wenigen Freunden, dies ändert sich jedoch als Akko ein quirliges und beliebtes Mädchen in ihrer Klasse. Durch ihren Einfluss blüht Mareiko auf findet neue Freunde. Alles könnte so schön sein wären da nicht die verwirrenden Gefühle für Akko die in ihr aufkeimen.

Ich gebs ja zu ich liebe Yuri Manga vorallem die von Milk Morinaga. Im Grunde wären mir Anime Versionen von allen Morinaga Manga recht aber Wir beide! Ist einfach mein Lieblingsmanga.

Wir beide erschien bei uns zu Lande bei Carlsen Manga

 

Otaku no Musume San

Kouta Morisaki ist ein 26 jähriger Otaku der ein eher sorglose Leben, eines Tages steht ein kleines Mädchen vor seiner Tür das von sich behauptet seine Tochter zu sein und fortan bei ihr Leben würde da ihre Mutter verreisen müsse. Kouta kann dies nicht so recht glauben hatte er doch nur ein einziges Mal in seinem Leben Sex. Er nimmt das Mädchen dennoch bei sich auf und die beiden leben fortan zusammen in seinem kleinen Apartment.

Die ist eine sehr irrwitzige Geschichte was zum einen an den irrwitzigen Nachbarn, unter anderem die Vermieterin die noch zu Oberschule geht, einen berühmten Mangaka und den besten Freund von Kouta einen Lolicon der hart an der Grenze zu Pädophilie steht. Die irre Witzigkeit wird noch dadurch gesteigert das Kouta vor allem zu beginn alles andere als Verantwortungsvoll gegenüber seiner Tochter ist. So lässt er seine Hentai Doujinshi herumliegen oder besucht einen Miternachtsverkauf obwohl seine Tochter krank im Bett liegt.

Leider hat dieser Manga es nicht zu uns in den Westen geschafft.

 

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Listen abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s