Spiel und Comic Action 2015

Leider ohne Vorort Fotos

Der Klassische Con oder in diesem Fall Messe Tag ist wohl der Samstag (ich denke da sind wir uns alle einig) also machten das Weibchen ihre Schwester und nen Kumpel uns am Samstag den 10.10 mit der Bahn auf den Weg nach Essen…. mit der Bahn….

Mit der Bahn zu fahren ist ja immer so eine Sache ständig zu spät, weil irgend was. Wenn denen dann aber noch ein Stellwerk abbrennt kann es wirklich „lustig“ werden… Laut der Homepage wurde Essen nicht angefahren und wir hätten in Dortmund umsteigen müssen, dies war die Anzeige am Samstag.

Da wir aber wussten das es Probleme gab haben wir am Freitag die Hotline angerufen wo man uns sagte: „Die sperrung für Essen gelte nur für den Fernverkehr die Regionalverkehrszüge (in unserem Fall der RE6) würden Essen Regulär anfahren“.

Als Weibchens Schwester am Samstagmorgen einen Blick in die Bahn App warf stand da das der halt in Essen entfalle aber dafür in Altenessen halten würde und von dort aus die U11 bzw. U17 genutzt werden könne um nach Essen HBF. zu kommen.

Also sind wir erstmal in den Zug rein und haben bei erster Gelegenheit die Schaffnerin gefragt was den nun richtig sei. Sie sagte uns dass, das was in der App Stünde richtig sei. Da wir eh mit der U11 fahren mussten um zur Messehalle zu gelangen kam uns das sehr recht.

Vorort haben wir dann leider erfolglos versucht unsere vierköpfige Gruppe auf mindestens 10 Personen anzuheben um vergünstigt hereinzukommen.

Als erstes wollte ich zum Panini Stand in der Hoffnung zwe Deadpool Variant Cover abzustauben und diese vom Zeichner signieren zu lassen und mit viel Würfelglück sogar eine Zeichnung von im zu bekommen.

Bei den Variant Covern hatte ich Glück

2015-10-11 17.33.49 2015-10-11 17.23.58

Dem Aufmerksamen Leser mag nun auf Fallen das ich jetzt „Die Kunst des Krieges“ doppelt habe aber mir hat das Variant zu gut gefallen als das ich es nicht einfach so liegen lassen konnte. Da ich zu spät für die Würfelrunde kam konnte ich die Zeichnung von Deadpool Zeichner Scott Kolbish erstmal vergessen…

und da mir die Schlange zu lang war stellte ich mich erstmal beim Marvin Clifford der den Schisslaweng  zeichnet, vieleicht kennt der ein oder andere ihn noch von der inzwischen leider eingestellten Web Comic Reihe „Shakes and Fidget“  und kaufte mir nicht nur das Buch zu seinem Neuen Webcomic sondern lies mir auch eine Zeichnung anfertigen.

2015-10-11 17.34.11 2015-10-11 17.41.07

Da dies einige Zeit in Anspruch nahm stromernten meine Reise Gefährten ein wenig durch die Halle 2 wo das Weibchen, leider vergebens, an allen ständen für (gebrauchte) Manga/Comics nach den ihr noch fehlenden Rozen Maiden Bände suchte. Nach einer gefühlten Stunde… oder war es wirklich eine?… man verliert so schnell das Zeitgefühl…

Trafen wir uns schließlich wieder und nach einem kleinem Snack, Das Weibchen und ihre Schwester hatten Onigiri gemacht, stürzten wir uns wieder ins Getümmel.

Genauer gesagt ging es zur Zeichnerallee. Während das Weibchen und ihrer Schwester dort umher streiften, später erfuhr ich das sie scheinbar Furrybilder gesucht haben, ging ich Zielstrebig zum Tisch von David Malambre dem Zeichner des Demolitionsquad Webcomics. Wir plauderten eine Weile über die aktuelle Storyline (eine Weihnachtsgeschichte die seit etwa 4-5 Jahren läuft) und die Tatsache das er kein neues Heft fertig beziehungsweise angefangen hatte (@David solltest du das hier lesen schäme dich ganz ganz dolle XD) bevor ich mich auf den weg machte die anderen wieder einzusammeln ließ ich ihm einen Block da mit der Bitte mir ein Bild von Harley Quinn zu zeichnen.

Während die Mädchen noch bei einer Zeichnerin das ein oder andere Bild in Auftrag gaben beschloss ich mich endlich den Spielen zu widmen… naja in gewisser weise zumindest ich ging zum Stand von Flying Buffalo um ein weiteres „Lost Worlds“ Buch zu kaufen.

2015-10-11 17.38.11    Da es dieses mal sogar Queens Blade Bücher in englischer Sprache gab musste ich einfach zuschlagen… außerdem sind sie voll mit guten Artworks.

Und dann ja dann  offenbarte sich eine gewaltige Schwachstelle in unserem Tagesplan… ich war der einzige der so etwas wie einen Plan hatte was er sich alles ansehen wollte… naja fast zumindest der Plan vom Weibchen und ihrer Schwester bestand darin einfach durch die Hallen zu schlendern und sich mal dieses und mal jenes anzusehen. Der Plan meines Kumpels bestand darin uns hinterher zulaufen… mein Plan bestand daraus zielsicher alle Stände japanischen Spielehersteller ab zuklappern in der Hoffnung ein Spiel wieder zufinden das ich seit nun mehr 3 Jahren kaufen wollte aber immer wieder auf das nächste Jahr vertröstet wurde…

Das kann sehr problematisch werden…

Der erste Stand den wir ansteuerten war zwar nicht der gesuchte aber denn noch ein Glückstreffer.

Denn Dort fanden wir das (Sammel)Kareten Spiel Shinkukan. Ein Spiel bei dem sich Steam Punk Adrodid-Mädchen bekämpfen.

2015-10-11 17.35.06 2015-10-11 17.35.41Und allein die Box war ja schon sehr schön und das Spiel Prinzip war auch ganz einfach zu erlernen, zumindest für mich wie es meinem Kumpel erging weiß ich nicht aber auch er kam recht gut zurecht.

2015-10-11 17.36.22 Erklärt wurde uns das Spiel von einem jungen Mann der dem Akzent nach aus Amerika stammte, gefühlt haben wir dor ehe mehr englisch als Deutsch gesprochen, er meinte auch das dies eines der am besten ausbalanciertesten TCGs sei und man nicht unbediengt DIE Top Karten bräuchte, die sehr sehr selten sein.

Ein für mich lezt endlich Ausschlag gebendes Argument für den kauf war, nicht zu letzt das schöne Artwork der Adroiden.

 

Als wir dann weiter gingen fanden wir schließlich durch puren Zufall den Stand mit jenem Spiel das ich verzweifelt gesucht habe.

Sheply eine Art Solitär mit Schafen. Genauer gesagt geht es darum möglichst schnell durch das ausspielen von Event Karten auf 1000 Schafe zu kommen.   2015-10-11 17.40.28

Ja diese simple Spiel wollte ich seit 3 Jahren kaufen und wurde jedes mal wieder vertröstet aber jetzt ist es endlich meins.

Doch das war noch nicht alles an diesem Stand.

Weibchens Schwester entdeckte ein Spiel mit Drachen welches in diesem Jahr leider nur als Anschauungsobjekt da war und ich fand ein Rennspiel… nur halt als Brettspiel wechles schon fest auf meiner Merkliste für das nächste Jahr steht.

Nach einiger Zeit des umherirrens und einigen spontan Käufen.

Darunter Fluxx in der Cthulhu Edition sowie Zombie Würfel und die Erweiterung Zombie Würfel 2

2015-10-11 17.40.09

2015-10-11 17.39.47

 

 

 

 

 

 

 

 

 

2015-10-11 15.23.48

Nach einer erneuten Pause gingen wir zum vorerst letzten Stand den ich besuchen geplant hatte, eigentlich nur um dort entweder eine Erweiterung zum Deck Building Karten Spiel Tanto Cuore, ein Speil mit süßen Maids, oder Kanzume Goddes, eben falls ein Deckbuilding Karten Spiel nur mit Göttern. Gekauft habe ich dann Kanzume Goddes und eine Spielmatte mit Tanto Cuore Motive.

2015-10-11 17.39.14

2015-10-11 17.23.01

Das sich der Tag langsam dem Ende neigte beschlossen wir erst unsere Bilder aus der Zeichnerallee abzuholen und dann wieder zu kommen um ein Brettspiel aus zu probieren indem sich Charaktere aus dem Dofus und dem Wakfu Universum gegenseitig das Fressbrett polierten.

2015-10-11 17.41.28

Harley Quinn by David Malambre

2015-10-11 17.41.17Ja auch ich habe ein Faibel für Furrys

Das bereits erwähnte PvP Brettspiel war zwar spaßig aber uns letztendlich zu kompliziert um es an einem Gemütlichem Abend Zuhause zu spielen.

2015-10-11 16.15.43

Als letztes suchten wir noch einen Stand auf an dem Krimidinner verkauft wurden, Das Weibchen und ich planen an Halloween eines für bzw. mit unseren Freunden zu veranstalten und da mein Weibchen Vampire wurde es eines mit Vampir Thematik.

Und somit endete der Messe Tag für uns… naja fast es gab ja noch die Rückreise aber die lässt sich sehr einfach zusammen fassen.

DeutscheBahn und Stellwerkbrannd.

Auch habe ich ein Paar Dinge gelernt.

  1. ich werde zu alt für diesen Scheiß… erlich entweder lags daran das ich früh aufgestanden bin oder das ich wenig getrunken haben. Aber den ganzen Tag durch Messehallen zu laufen ist anstrengender als ich es in erinnerung hatte. Und diesesmal hatte ich nicht mal ne Platten Rüstung an
  2. Das Nächste mal nehmen wir uns ein Hotel Zimmer und eine Dauerkarte. Denn ein einziger Tag reicht einfach nicht aus um alles zu sehen was man sehen will bzw. anspielen will wenn man dann noch für Zeichner auf der Comic Action ansteht…
  3. Das nächste mal sollte jeder einen Plan von dem haben was er sich ansehen will und zur Not sollten wir uns auch aufteilen
  4. Ich bin nicht in der Lage einen vernünftigen Reisebericht zu verfassen.

 

Zum Abschluss noch mal ein Bild vom Gesammten Con Loot.

2015-10-11 17.22.33

Advertisements

2 Kommentare zu “Spiel und Comic Action 2015

  1. Mich hätten noch Infos interessiert ob viel los war, was du so an preisen gezahlt hast und wie das Essens und Toilettenangebot dort war, ansonsten ein runder Bericht.

    Kleiner Satz der mich irritiert „und da mein Weibchen Vampire wurde es eines mit Vampir Thematik.“ <- Fehlt da ein wort?

    Nette beute allemal, wobei mich die Frisur der Dame aus Queensblade extrem irritiert @@

    Gefällt mir

    • Da ich die Vorort Verköstigung nicht genunz habe kann ich dazu nicht viel sagen
      was das Geld angeht so möcte ich aus einem Gespräch mit ddem Herrn David Malambre, sinngemäß zitieren
      D.M.: und hast noch Geld übrig?
      Mel: ja ein wenig
      D.M.: Haste dich zurück gehalten?
      Mel: Nein ich habe einfach mehr mit genommen

      Was die Frisur der Dame angeht sie ist ne Shapeshifterrin sie hat keinen Festen Körper

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.